Unsere Verführungen...

Glarner Pastete, Schabziger und Kalberwurst – einmal in der Küche gelandet, sind sie nicht mehr wegzudenken. Auch Glarner Schokoladen-Kreationen verführen den Gaumen von Menschen auf der ganzen Welt. Auf unserer Glarus-Klöntal Tour entführen wir Sie in das kulinarische Glarnerland – beeindruckende Bergkulisse und tiefblauer Klöntalersee inklusive. 

Die ganztägigen Führungen mit unserem Tourbus finden im Juli, August und September jeden Donnerstag und Samstag statt. Während der Tour erfahren Sie zudem von unseren Experten mehr über die Geschichte und Geologie der Herkunftsregion von Glarner Pastete & Co. 

Programm

Jeden Donnerstag und Samstag von 9:45 bis  zirka 15 Uhr. Start und Ende am Bahnhof Glarus.

Jetzt teilnehmen & buchen

Gruppenführungen individuell buchbar:

Ideal für Reisegruppen, Privatanlässe oder Firmenausflüge, führen wir die Tour ab 4 Personen auf Wunsch auch an anderen Tagen/Monaten durch. Programm kann ergänzt oder abgeändert werden z.B. durch einen Besuch eines tradidionellen Betriebes nach Wahl (Alpkäserei, Imkerei, Industrie etc.)

Bei Interesse oder Fragen beraten wir Sie gerne.

Zum Kontaktformular

 

Kundenmeinungen:

"Es war tip-top: Besichtigungen, Essen und Erklärungen. Alle waren glücklich und haben etwas entdeckt (Schabziger und Klöntalersee). Ein spezielles Merci an Milchzentrale Gössi" Stéphane

Komplette Tour

CHF 89.-

(Kinder: 0-6 Jahre gratis / 7-16 Jahre CHF 59.-)

Enthaltene Leistungen:
  • Fahrt mit dem Tourbus (max. 13 Personen)
  • Begleitung durch einen lokalen Experten
  • Führung in einem ausgewählten Glarner Spezialitätenbetrieb (Schabzigerfabrik oder Milchzentrale etc.)
  • Zwischenhalt Schwammhöhe mit kleiner Verpflegung
  • Landsgemeindemenü im Restaurant Rhodannenberg
  • Rabattgutscheine für Ladenbesuche
  • Besuch im Läderach-Shop in Glarus
  • Videopräsentation zu Glarnerspezialitäten

Reservierung

Entdecken Sie feinste Glarner Produkte

1

Glarner Schabziger

Wer das Natürliche und Gesunde mag, liegt mit dem aus entrahmter Kuhmilch gewonnenen Schabziger genau richtig. Seinen unverwechselbar urwürzigen Geschmack verdankt der nahezu fettfreie Schabziger dem kostbaren Zigerklee, den kräuterreichen Wiesen der Glarner Bergwelt und seiner
weltweit einzigartigen Herstellungsart.  

1463 legte die Glarner Landsgemeinde das Rückverfolgbarkeitsgebot für den Schabziger fest. Mit seinen 550 Jahren ist er das wohl älteste Markenprodukt der Schweiz. Probieren Sie das Original, das dem Kanton Glarus seinen geliebten Übernamen "Zigerschlitz" gibt.

Weitere Informationen

2

Glarner Kalberwurst

Den besonderen Geschmack und ihre feine Struktur erhält die Glarner Kalberwurst durch die Zugaben von Brot und einem  Hauch Muskatnuss. Traditionell wird sie an einer weissen Zwiebelrahmsauce mit Kartoffelstock und heissen Rotweinzwetschgen serviert. Die Siedwurst gibt es seit jüngster Zeit auch für den Grill.

1846 wurde die Glarner Kalberwurst erstmals produziert. Während sie früher vor allem an der Landsgemeinde verzehrt wurde, ist sie heute das ganze Jahr über erhältlich. Seit 2011 ist sie die erste IGP-zertifizierte Spezialität aus dem Glarnerland.

Weitere Informationen

3

Glarner Pastete

Die Glarner Pastete trägt auch den Titel „Königin der Glarner Spezialitäten“. Sie wird aus luftigem Blätterteig hergestellt. Die mit je zur Hälfte mit Mandel- und Zwetschgenmasse gefüllte Pastete lässt die Gemüter höher schlagen. Als „Beggäli“ ist sie auch in kleinerer Version erhältlich. Tipp: Sie sollte nie im
Kühlschrank aufbewahrt werden. 

Im 18. Jahrhundert machten Offiziere aus fremden Kriegsdiensten Fleisch-Pasteten im Glarnerland bekannt. Aus Kostengründen wurde das Fleisch mit einem Mus aus Äpfeln – für die Vermögenden und heute für alle aus Mandeln – oder Zwetschgen ersetzt. 

Weitere Informationen

4

Glarner Schoggi

Mitten in den mächtigen Glarner Alpen steht die Manufaktur von Läderach chocolatier suisse. Besonders beliebt ist die so genannte FrischSchoggi. Läderach steht für ein breites Sortiment an Pralinés, Truffes, Konfekt und Frischschokolade für eine anspruchsvolle Kundschaft.

Pünktlich zum 50-Jahr-Jubiläum wurde 2012 die Schoggifabrik in Bilten eröffnet. Dadurch verfügt Läderach nebst Enneda über zwei Glarner Standorte. Die in zweiter Generation geführte Firma vertreibt ihre Produkte weltweit in eigenen Boutiquen.

Weitere Informationen

Wir danken allen Sponsoren

Die Hilfe unserer Sponsoren hat wesentlich zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen.

Social

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alles rund um die Glarus-Klöntal Tour.